Willkommen auf

www.offenbach-waldhof.de

Seit einiger Zeit bietet der Treff Waldhof Jugendlichen mit einem Filmprojekt die Möglichkeit sich auszuprobieren und neue Perspektiven kennenzulernen. Das Projekt ist ein die Alltagsarbeit ergänzendes Stadtteilprojekt für Bieber Waldhof. Ziel ist, dass Jugendliche sich in der Projektarbeit weiterentwickeln und sich aktiv an der Aufwertung ihres Stadtteils beteiligen sowie zur Steigerung des sozialen Miteinanders beitragen. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Jugendbildungswerk des Jugendamtes statt und wird mit EU- und Bundesmitteln gefördert im Rahmen des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier. Ein weiteres Projekt, das im Rahmen dieses Programmes im Treff Waldhof stattgefunden hat war der Fahrrad-Treff. Nicht immer sind große und oft auch teure Reparaturen in einer professionellen Werkstatt notwendig. Hier konnten Jugendliche
mit einfachen Reparaturen ihre Fahrräder wieder in Gang bringen und in einem zweiten Schritt unterstützen sie weitere Jugendliche und andere Bewohner und Bewohnerinnen aus dem Stadtteil beim Fahrradreparieren. Auch dieses Projekt hat erfolgreich stattgefunden und ist mittlerweile ausgelaufen.


Warum als zweites Projekt ausgerechnet ein Filmprojekt gewählt wurde, erklärt die Projektleiterin Claudia Bernhard: „Schauspielerei ist für Jugendliche ein gute Möglichkeit sich auszuprobieren, aber sie müssen auch lernen gemeinsam etwas zu erarbeiten und Rücksicht zu nehmen. Und Film ist für die Jugendlichen heute meist spannender als Theater.“ Die Jugendlichen haben durch dieses Projekt aber auch persönlich einen Schritt nach vorne gemacht. Ihr Selbstbewusstsein wurde gestärkt und sie haben gelernt an etwas „dranzubleiben“. Aber es gab nicht nur viel zu lernen und zu erfahren, auch der Spaß kam nicht zu kurz. Viele der Jugendlichen konnten ihrem Alltagstrott entkommen und entsprechend engagiert und mit viel Freude ging es zur Sache. Und so kamen zwei Filme zustande bei denen die Jugendlichen ganz ihre Vorstellungen verwirklichen konnten. Das Ergebnis sind eine Geschichte aus dem Waldhof und ein Horrorfilm. Am 30.6.2017 werden die Filme bei einem Tag der offenen Tür präsentiert, umrahmt von einer kleinen Theateraufführung.

Kalender

Statistik

HeuteHeute1449
GesternGestern1607
Diese WocheDiese Woche8497
Dieser MonatDieser Monat25094
GesamtGesamt1781331

Auszug Fotoecke