Ein Ziel für die nähere Zukunft des Arbeitskreises ist ein sicherer Radweg entlang der Seligenstädter Straße nach Bieber und Obertshausen. Es gibt zwar einen Radweg, aber dieser kann nicht als ausreichend und vor allem nicht als ausreichend sicher bezeichnet werden. Daher wäre es wichtig, diesen Weg zu verbessern, zumal dies nicht nur ein Weg für die Erwachsenen ist, sondern vor allem Schüler diesen nutzen, um in der Hauptverkehrszeit in die Geschwister-Scholl-Schule zu fahren.