Willkommen auf

www.offenbach-waldhof.de

Vor vier Wochen wurde der Fahrkartenautomat in der S-Bahn Haltestelle Waldhof aufgebrochen und so schwer beschädigt, dass er unbrauchbar geworden war und abtransportiert wurde. Seitdem gibt es auf dem ganzen Bahnhof keinen einzigen Fahrkartenautomaten mehr.

Es war nicht das erste Mal, dass der Automat aufgebrochen wurde. Meist stand die Beute in keinem Verhältnis zu dem angerichteten Schaden. Aber der Automat stand auf einem Bahnsteig, war von außen schwer sichtbar und erleichterte in der verkehrsarmen Zeit den Ganoven ihr dunkles Handwerk.

Jetzt hat die Deutsche Bahn AG den Vorschlag des Arbeitskreises Waldhof aufgenommen, und will den neuen Automaten nicht mehr auf dem Bahnsteig, sondern am Zugang zum Bahngeländes aufzustellen. Er wird damit besser beleuchtet, ist leicht einsehbar und für die Fahrgäste besser zugänglich, wie bei einer Ortsbegehung festgestellt wurde. Mit dem Wechsel der Aushangkästen vom Bahnsteig zum Haltestellen-Zugang an der Seligenstädter Strasse hatte man bereits gute Erfahrungen gemacht.

Aber ganz so schnell wird das nicht gehen. Es muss ein neuer Sockel gegossen und Stromzuleitung gelegt werden, was bei dieser Witterung nicht so einfach ist. Dafür bestätigte die Bahn, dass Fahrgäste so lange keine Strafgebühr bezahlen müssen, wie kein Automat aufgestellt ist wenn sie auf der Fahrt vom Waldhof ohne Fahrschein angetroffen werden. Sie können beim Kontrolleur nachlösen, müssen aber spätestens beim Umsteigen ein Fahrkarte lösen. Werden sie nicht kontrolliert und steigen sie nicht um, dann haben sie Glück gehabt.

Kalender

Statistik

HeuteHeute91
GesternGestern1628
Diese WocheDiese Woche5575
Dieser MonatDieser Monat25109
GesamtGesamt2392931

Auszug Fotoecke