Willkommen auf

www.offenbach-waldhof.de

Für die Förderung der des Gemeinwesens im Waldhof wurde Karlheinz Marks der Wanderpokal des Arbeitskreises Waldhof verliehen. Er hatte sich beim Waldhof uneigennützig zur Verfügung gestellt und die Versorgung mit Speisen für die Festteilnehmer organisiert. Er arbeitet seit langem im Arbeitskreis Waldhof mit und sein Wort hat Gewicht.

„Wir brauchen noch mehr Mitwirkende nach der Art von Karlheinz Marks“ sagte Pfarrer Markus Fehlhaber in seiner Laudatio vor dem Arbeitskreis. Er ist ein gutes Beispiel des Gemeinsinns, der überall hilft wo es ihm möglich ist.

Markus Fehlhaber war für seine Arbeit für den Waldhof im Vorjahr mit dem Wanderpokal ausgezeichnet worden und nach den Regeln der Verleihung schlägt er den künftigen Träger Auszeichnung vor.

Der Wanderpokal ist von Peter Janat gestiftet worden. Es trägt die Motive der Collage von Uschi Zepter über den Waldhof und wird wohlgefüllt weitergereicht. Erich Herrmann, das Ehepaar Breitenbach, Peter Heckt und Markus Fehlhaber waren bereits früher mit dem Pokal ausgezeichnet worden.

Auf dem Bild die Sprecher des Arbeitskreises: Markus Fehlhaber bei der Überreichung des Pokals. Von n.r.: Peter Heckt, Markus Fehlhaber, Karlheinz Marks, Dietrich Kuschel

Kalender

Statistik

HeuteHeute241
GesternGestern860
Diese WocheDiese Woche1101
Dieser MonatDieser Monat29945
GesamtGesamt2352076

Auszug Fotoecke